Hochzeitsfotografie

Menschen, die Glück ausstrahlen und Bilder eines unvergesslichen Momentes an einem unvergesslichen Tag: Eine Hochzeit bietet genau diese Augenblicke, ein glückliches Brautpaar und festlich gestimmte Gäste. Viel schönere Momente bietet das Leben nicht. Und genau deshalb halte ich sie fest.

Hochzeitsreportage

Wenn Sie eine Hochzeit planen kommt irgendwann der Punkt, an dem Sie über Hochzeitsfotos nachdenken. Oft sind die Fragen, was man festhalten soll, was festgehalten werden muss und was so üblich ist. Hochzeitsreportagen sind meine Kern-Dienstleistung - ob eine Hochzeitsreportage das Richtige für Sie ist und was genau darunter zu verstehen ist, erfahren Sie hier.

Was ist eine Hochzeitsreportage?

 

Eine Hochzeitsreportage ist die fotojournalisitsche Begleitung einer Hochzeit. Sie dokumentiert Teile einer Hochzeit oder den kompletten Heiratstag des Brautpaares zeitlich über die reine Dauer der Hochzeitszeremonie hinaus. Von der Kleideranprobe bis hin zur Feier am Abend - alles ist möglich.

Die Hochzeitsreportage kann zum Beispiel mit dem Friseur Termin der Braut beginnen und bei einer ausgelassenen Feier enden. Sinn macht eine Hochzeitsreportage für Brautpaare, die sich in Zukunft besonders gut an ihren gesamten Hochzeitstag erinnern möchten und denen Gruppenfotos und Portraits nicht ausreichen. Ziel der Hochzeitsreportage ist es, den gesamten Tag fotografisch und erzählerisch festzuhalten, damit Sie Ihren Hochzeitstag auf Wunsch immer wieder im Detail Revue passieren lassen können.

 

Hochzeitsreportagen erzählen Ihre Geschichte. Sie müssen sich dabei um nichts weiter kümmern. Die fotografische Begleitung liegt in der Regel zwischen acht und zwölf Stunden - anschließend kuratirere ich sorgfältig und bearbeite jedes einzelne Foto von Hand. Sie gehen als Brautpaar sicher, dass Sie nur die besten Erinnerungen behalten.



Verlobungsshooting

Mit der Verlobung beginnt eine gemeinsame Zukunft. Man hat den Partner gefunden, den man von Herzen liebt und mit dem man sein restliches Leben teilen will. An diesen Moment will man sich ewig erinnern.

 

Deshalb wünschen sich viele Paare Verlobungsshootings - diesen aufregenden Augenblick halten die Fotos eines Verlobungsshootings für die Ewigkeit fest.

 

Für traumhafte Erinnerungen kann sowohl Indoor als auch Outdoor geshootet werden. Je nachdem, was Sie und Ihr Partner sich wünschen.

Trash the Dress Shooting

Die Hochzeit ist vorbei, das Brautkleid ist noch da. Was macht man damit? Richtig, ein außergewöhnliches und einmaliges Trash the Dress Shooting!

 

Bei dieser Art des Shootings wird das Brautkleid beschmutzt, manchmal teilweise oder auch ganz "zerstört". Das klingt zwar erstmal unsinnig, entwickelt sich aber mehr und mehr zum Trend in Deutschland. Dabei ist das Shooting nicht nur was für die Braut - auch der Bräutigam kann sich an der Zerstörung des Brautkleids beteiligen.

 

Das Ergebnis: Besondere und einmalige Fotos fernab des klassischen Hochzeitshootings.